Datenschutz

Da­ten­schutz­er­klä­rung

Ver­ant­wort­li­che Stel­le im Sinne der Da­ten­schutz­ge­set­ze, ins­be­son­de­re der EU-Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO), ist:

Anton Georg Schenkel, Silvesterweg 69A, 13467 Berlin, 

E-Mail: studio@antonyyorck.com

Ihre Be­trof­fe­nen­rech­te:

Unter den an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten un­se­res Da­ten­schutz Be­auf­trag­ten kön­nen Sie je­der­zeit fol­gen­de Rech­te aus­üben:

  • Aus­kunft über Ihre bei uns ge­spei­cher­ten Daten und deren Ver­ar­bei­tung,
  • Be­rich­ti­gung un­rich­ti­ger per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten,
  • Lö­schung Ihrer bei uns ge­spei­cher­ten Daten,
  • Ein­schrän­kung der Da­ten­ver­ar­bei­tung, so­fern wir Ihre Daten auf­grund ge­setz­li­cher Pflich­ten noch nicht lö­schen dür­fen,
  • Wi­der­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten bei uns und
    Da­ten­über­trag­bar­keit, so­fern Sie in die Da­ten­ver­ar­bei­tung ein­ge­wil­ligt haben oder einen Ver­trag mit uns ab­ge­schlos­sen haben.
  • So­fern Sie uns eine Ein­wil­li­gung er­teilt haben, kön­nen Sie diese je­der­zeit mit Wir­kung für die Zu­kunft wi­der­ru­fen.

Sie kön­nen sich je­der­zeit mit einer Be­schwer­de an die für Sie zu­stän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de wen­den. Ihre zu­stän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de rich­tet sich nach dem Bun­des­land Ihres Wohn­sit­zes, Ihrer Ar­beit oder der mut­maß­li­chen Ver­let­zung. Eine Liste der Auf­sichts­be­hör­den (für den nicht­öf­fent­li­chen Be­reich) mit An­schrift fin­den Sie unter: https:// www. bfdi. bund. de/ DE/ Infothek/ Anschriften_ Links/ anschriften_ links- node. html.

Zwe­cke der Da­ten­ver­ar­bei­tung durch die ver­ant­wort­li­che Stel­le und Drit­te

Wir ver­ar­bei­ten Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur zu den in die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung ge­nann­ten Zwe­cken. Eine Über­mitt­lung Ihrer per­sön­li­chen Daten an Drit­te zu an­de­ren als den ge­nann­ten Zwe­cken fin­det nicht statt. Wir geben Ihre per­sön­li­chen Daten nur an Drit­te wei­ter, wenn:

  • Sie Ihre aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung dazu er­teilt haben,
  • die Ver­ar­bei­tung zur Ab­wick­lung eines Ver­trags mit Ihnen er­for­der­lich ist,
  • die Ver­ar­bei­tung zur Er­fül­lung einer recht­li­chen Ver­pflich­tung er­for­der­lich ist,
  • die Ver­ar­bei­tung zur Wah­rung be­rech­tig­ter In­ter­es­sen er­for­der­lich ist und kein Grund zur An­nah­me be­steht, dass Sie ein über­wie­gen­des schutz­wür­di­ges In­ter­es­se an der Nicht­wei­ter­ga­be Ihrer Daten haben.

Lö­schung bzw. Sper­rung der Daten

Wir hal­ten uns an die Grund­sät­ze der Da­ten­ver­mei­dung und Da­ten­spar­sam­keit. Wir spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten daher nur so lange, wie dies zur Er­rei­chung der hier ge­nann­ten Zwe­cke er­for­der­lich ist oder wie es die vom Ge­setz­ge­ber vor­ge­se­he­nen viel­fäl­ti­gen Spei­cher­fris­ten vor­se­hen. Nach Fort­fall des je­wei­li­gen Zwe­ckes bzw. Ab­lauf die­ser Fris­ten wer­den die ent­spre­chen­den Daten rou­ti­ne­mä­ßig und ent­spre­chend den ge­setz­li­chen Vor­schrif­ten ge­sperrt oder ge­löscht.

Er­fas­sung all­ge­mei­ner In­for­ma­tio­nen beim Be­such un­se­rer Web­site

Wenn Sie auf un­se­re Web­site zu­grei­fen, wer­den au­to­ma­tisch mit­tels eines Coo­kies In­for­ma­tio­nen all­ge­mei­ner Natur er­fasst. Diese In­for­ma­tio­nen (Ser­ver-Log­files) be­inhal­ten etwa die Art des Web­brow­sers, das ver­wen­de­te Be­triebs­sys­tem, den Do­main­na­men Ihres In­ter­net-Ser­vice-Pro­vi­ders und ähn­li­ches. Hier­bei han­delt es sich aus­schließ­lich um In­for­ma­tio­nen, wel­che keine Rück­schlüs­se auf Ihre Per­son zu­las­sen.

Diese In­for­ma­tio­nen sind tech­nisch not­wen­dig, um von Ihnen an­ge­for­der­te In­hal­te von Web­sei­ten kor­rekt aus­zu­lie­fern und fal­len bei Nut­zung des In­ter­nets zwin­gend an. Sie wer­den ins­be­son­de­re zu fol­gen­den Zwe­cken ver­ar­bei­tet:

  • Si­cher­stel­lung eines pro­blem­lo­sen Ver­bin­dungs­auf­baus der Web­site,
  • Si­cher­stel­lung einer rei­bungs­lo­sen Nut­zung un­se­rer Web­site,
  • Aus­wer­tung der Sys­tem­si­cher­heit und -sta­bi­li­tät sowie
    zu wei­te­ren ad­mi­nis­tra­ti­ven Zwe­cken.
  • Die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ba­siert auf un­se­rem be­rech­tig­ten In­ter­es­se aus den vor­ge­nann­ten Zwe­cken zur Da­ten­er­he­bung. 
  • Wir ver­wen­den Ihre Daten nicht, um Rück­schlüs­se auf Ihre Per­son zu zie­hen. 
  • Emp­fän­ger der Daten sind nur die ver­ant­wort­li­che Stel­le und ggf. Auf­trags­ver­ar­bei­ter.

An­ony­me In­for­ma­tio­nen die­ser Art wer­den von uns ggfs. sta­tis­tisch aus­ge­wer­tet, um un­se­ren In­ter­net­auf­tritt und die da­hin­ter­ste­hen­de Tech­nik zu op­ti­mie­ren.

Ver­wen­dung von Goog­le Ana­ly­tics

Diese Web­site be­nutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Webana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. (fol­gend: Goog­le). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Coo­kies“, also Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter ge­spei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Be­nut­zung der Web­sei­te durch Sie er­mög­li­chen. Die durch das Coo­kie er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen über Ihre Be­nut­zung die­ser Web­sei­te wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Auf­grund der Ak­ti­vie­rung der IP-An­ony­mi­sie­rung auf die­sen Web­sei­ten, wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le je­doch in­ner­halb von Mit­glied­staa­ten der Eu­ro­päi­schen Union oder in an­de­ren Ver­trags­staa­ten des Ab­kom­mens über den Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor ge­kürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­kürzt. Im Auf­trag des Be­trei­bers die­ser Web­site wird Goog­le diese In­for­ma­tio­nen be­nut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­sei­te aus­zu­wer­ten, um Re­ports über die Web­sei­ten­ak­ti­vi­tä­ten zu­sam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­sitenut­zung und der In­ter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen ge­gen­über dem Web­sei­ten­be­trei­ber zu er­brin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit an­de­ren Daten von Goog­le zu­sam­men­ge­führt.

Die Zwe­cke der Da­ten­ver­ar­bei­tung lie­gen in der Aus­wer­tung der Nut­zung der Web­site und in der Zu­sam­men­stel­lung von Re­ports über Ak­ti­vi­tä­ten auf der Web­site. Auf Grund­la­ge der Nut­zung der Web­site und des In­ter­nets sol­len dann wei­te­re ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen er­bracht wer­den. Die Ver­ar­bei­tung be­ruht auf dem be­rech­tig­ten In­ter­es­se des Web­sei­ten­be­trei­bers.

Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie je­doch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Er­fas­sung der durch das Coo­kie er­zeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­sei­te be­zo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plu­gin her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren:

▶︎ Brow­ser Add On zur De­ak­ti­vie­rung von Goog­le Ana­ly­tics.

Zu­sätz­lich oder als Al­ter­na­ti­ve zum Brow­ser-Add-On kön­nen Sie das Tracking durch Goog­le Ana­ly­tics auf un­se­ren Sei­ten un­ter­bin­den, indem Sie die­sen Link an­kli­cken. Dabei wird ein Opt-Out-Coo­kie auf Ihrem Gerät in­stal­liert. Damit wird die Er­fas­sung durch Goog­le Ana­ly­tics für diese Web­site und für die­sen Brow­ser zu­künf­tig ver­hin­dert, so lange das Coo­kie in Ihrem Brow­ser in­stal­liert bleibt: 

▶︎ Google Analytics deaktivieren (Opt Out)

Ver­wen­dung von Ma­to­mo

Diese Web­site be­nutzt Ma­to­mo (ehe­mals Piwik), eine Open-Sour­ce-Soft­ware zur sta­tis­ti­schen Aus­wer­tung von Be­su­cher­zu­grif­fen. Ma­to­mo ver­wen­det sog. Coo­kies, also Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter ge­spei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Be­nut­zung der Web­site durch Sie er­mög­li­chen.

Die durch das Coo­kie er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen über Ihre Nut­zung des In­ter­net­an­ge­bo­tes wer­den auf einem Ser­ver in Frank­reich ge­spei­chert.

Die IP-Adres­se wird un­mit­tel­bar nach der Ver­ar­bei­tung und vor deren Spei­che­rung an­ony­mi­siert. Sie haben die Mög­lich­keit, die In­stal­la­ti­on der Coo­kies durch Än­de­rung der Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware zu ver­hin­dern. Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass bei ent­spre­chen­der Ein­stel­lung even­tu­ell nicht mehr alle Funk­tio­nen die­ser Web­site zur Ver­fü­gung ste­hen.

Sie kön­nen sich ent­schei­den, ob in Ihrem Brow­ser ein ein­deu­ti­ger Webana­ly­se-Coo­kie ab­ge­legt wer­den darf, um dem Be­trei­ber der Web­sei­te die Er­fas­sung und Ana­ly­se ver­schie­de­ner sta­tis­ti­scher Daten zu er­mög­li­chen.

Ver­wen­dung von Goog­le Maps

Diese Web­sei­te ver­wen­det Goog­le Maps API, um geo­gra­phi­sche In­for­ma­tio­nen vi­su­ell dar­zu­stel­len. Bei der Nut­zung von Goog­le Maps wer­den von Goog­le auch Daten über die Nut­zung der Kar­ten­funk­tio­nen durch Be­su­cher er­ho­ben, ver­ar­bei­tet und ge­nutzt. Nä­he­re In­for­ma­tio­nen über die Da­ten­ver­ar­bei­tung durch Goog­le kön­nen Sie den Goog­le-Da­ten­schutz­hin­wei­sen ent­neh­men. Dort kön­nen Sie im Da­ten­schutz­cen­ter auch Ihre per­sön­li­chen Da­ten­schutz-Ein­stel­lun­gen ver­än­dern.

Aus­führ­li­che An­lei­tun­gen zur Ver­wal­tung der ei­ge­nen Daten im Zu­sam­men­hang mit Goog­le-Pro­duk­ten fin­den Sie hier.

Än­de­rung un­se­rer Da­ten­schutz­ Be­stim­mun­gen – Datenschutzerklärung

Wir be­hal­ten uns vor, diese Da­ten­schutz­er­klä­rung an­zu­pas­sen, damit sie stets den ak­tu­el­len recht­li­chen An­for­de­run­gen ent­spricht oder um Än­de­run­gen un­se­rer Leis­tun­gen in der Da­ten­schutz­er­klä­rung um­zu­set­zen, z.B. bei der Ein­füh­rung neuer Ser­vices. Für Ihren er­neu­ten Be­such gilt dann die neue Da­ten­schutz­er­klä­rung.

Fra­gen an den Da­ten­schutz ­Be­auf­trag­ten

Wenn Sie Fra­gen zum Da­ten­schutz und zur Datenschutzerklärung haben, schrei­ben Sie uns bitte eine E-Mail oder wen­den Sie sich di­rekt an die für den Da­ten­schutz und die Datenschutzerklärung ver­ant­wort­li­che Per­son in un­se­rer Or­ga­ni­sa­ti­on:

Anton Georg Schenkel 

E-Mail: privacy@antonyyorck.com

Die Da­ten­schutz­er­klä­rung wurde mit Hilfe des Da­ten­schutz­er­klä­rungs-Ge­ne­ra­tors der ac­tive­Mind AG er­stellt.

Cookies

Diese Internetseite von Antony Yorck Studio Berlin verwendet sogenannte Cookies. 

“Cookies” (“Plätzchen”) sind winzige Textdateien, die von einem Web-Server an einen Web-Browser (z.B. Safari, Mozilla Firefox oder MS Internet Explorer) übermittelt werden. “Cookies” unterliegen in Deutschland dem Telemediengesetz (TMG) , dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), sowie dem Telekommunikationsgesetz (TKG).

Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und von Ihrem Browser gespeichert werden.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Computer gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Konto haben und Sie sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Mehr Informationen

  • http://www.meine-cookies.org
  • https://www.google.de/intl/de/policies/technologies/cookies/

Zum Anfang der Seite

Datenschutz – Datenschutzerklärung

Antony Yorck Studio Berlin - Datenschutz - Datenschutzerklärung
Antony Yorck Studio Berlin – Datenschutz – Datenschutzerklärung

Datenschutz – Datenschutzerklärung – Datenschutz – Datenschutzerklärung – Datenschutz – Datenschutzerklärung – Datenschutz – Datenschutzerklärung

¡ design your life !